keyvisual



Home
Impressum und ich
Fotoalbum
Motorradtouren 2011
Motorradtouren  2012
Motorradtouren 2013
Motorradtouren 2014
M.-touren 15/16/17
Motorradtouren 2018
Kontakt
Links
Gästebuch

Hier die Motorradtouren die ich im Jahre 2014 gefahren bin

 

 

Meine kleine Ostersonntag Tour

Dieses Jahr konnte ich es mir nicht verkneifen und bin eine kleine Tour gefahren.

Total spontan und ohne irgendeinen Plan wohin bin ich in  Mönchsroth gestartet, kurz vor Fremdingen kam mir die Idee wie die Tour laufen sollte.

gesagt getan bzw gedacht bin ich los in Fremdingen rechts abgebogen und Richtung Öttingen gefahren, von dort aus dann nach Nördlingen und weiter bis ich in Ellwangen einen kurzen Stop zum Tanken einlegen mußte.

Als ich vom Zahlen wiederkam und den Insektenfriedhof auf meiner Pani sah dachte ich mir "ab nach Unterschneidheim zum SB Wash" und so hab ich das dann auch gemacht.

Am Ende der Tour kam ich mit einem vollgetankten und sauberen Motorrad wieder zuhause an.

Strecke der Tour ca 118 km

Wegpunkte:

Mönchsroth; Wilburgstetten; Greiselbach; Fremdingen; Öttingen; Nördlingen; Pflaumloch; Trochtelfingen; Bopfingen; Westhausen; Ellwangen; Röhlingen; Zöbingen; Unterschneidheim; Tannhausen; Eck am Berg; Niederroden; Stödtlen; Gaxhardt; Regelsweiler; Mönchsroth

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wheelie´s Motorradmesse in Ilshofen und Tour durch die schwäbische Toskana

am 09.03.2014

Als ich am Sonntagmorgen aufgestanden bin dachte ich noch ich fahre alleine zur Messe und dann mal schaun.

 

Plötzlich meldete Jule sich bei mir mit der Auskunft das Martina und er sich auf den Weg machen und gegen 11:30 Uhr in Ilshofen an der Hohenlohe Arena ankommen.

Nachdem wir uns die Stände angeschaut haben wollten wir eigentlich noch die Vorführung ansehen doch das herrliche Wetter lies uns umschwenken das wir lieber eine Tour fahren.

 

Kurz nachdem wir alle unsere Motorräder wieder aus dem Parkplatz manövriert haben kamen noch Thomas und seine Freundin dazu und so fuhren wir zufünft eine sehr schöne für mich ca 180 km lange Tour

Darin enthalten natürlich ein Stop in Langenburg zum Kaffee trinken und Wiebele kaufen.

 

Wegpunkte der Tour:

Mönchsroth, Dinkelsbühl, Crailsheim, Ilshofen, Oberaspach, Großaltdorf, Wolpertshausen,

Geislingen / Kocher, Braunsbach, Nesselbach, Bächlingen, Langenburg, Michelbach / Heide, Kirchberg,

Tiefenbach, Crailsheim, Onolzheim, Jagstheim, Ellwangen/Jagst, Ellenberg, Wört, Mönchsroth

 

Strecke der Tour ca 176 km

 

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  25.05.2012  Bikertag mit Sternfahrt nach Stuttgart zur neuen Messe.

 

Wie im letzten Jahr bin ich dieses Jahr auch vom Treffpunkt in Aalen Essingen gestartet.

Die Tour führte und unter anderem durch Nattheim , Giengen a.d. Brenz, Gerstetten nach Geislingen wo wir erstmal eine Pause machten.

Im zweiten Teil der Tour fuhren wir an Überkingen, Bad Dietzenbach,Merklingen Feldstetten, Owen und Frickenhausen bis nach Stuttgart an unser Ziel.

die heimfahrt fürte mich dann noch ein kleines Stück auf die Autobahn und dann über Achwäbisch Gmünd nach Aalen wo ich mich noch von zwei anderen Bikern verabschiedet habe um dann denn rest über Ellwangen allein nach Hause zu fahren.

 

Schön war es wie jedes Jahr.

 

Gesamtstrecke ca 380 km

nähere Infos und Bilder findet ihr unter www.Bikertag.de

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

19.06.2014 Motorradtour zum Feiertag.

Heute haben wir entlich die Tour gemacht die wir schon seit einigen Osterfeiertagen immerwieder (überwiegend wegen schlechtem Wetter) verschieben mußten.

nachdem Andrea, Anja, Martina, Jule und Enrico bei mir eingetroffen waren, sind wir nach einem kurzen Hallo schon gestartet. Das erste Ziel war der Hesselberg um von dort oben die Aussicht zu geniesen und etwas zu plaudern.

Nach einer Weile sind wir dann weiter die Romantische Strasse entlang bis Insingen und von dort weiter über Rot am See,  Wallhausen und Gröningen weiter bis zur Anhäuser Mauer, wo unser nächter Stop war.

von dort fuhren wir dann direkt nach Langenburg wo es dann im Cafe Bauer Kaffee und Kuchen für uns gab.

Von jetzt an hat Jule die Führung übernommen und wir sind dann mit der Sonne nach Schwäbisch Gmünd und weiter bis zum Aasrücken gefahren, Dort haben wir uns dann noch etwas unterhalten und verabschiedet um dann jeder seiner Wege der Heimat entgegen zufahren.

Da ich leider kein Navi dabei hatte und somit die Tour nicht aufzeichnen konnte, kann ich leider keine genauen Wegpunkte für die gesamt Strecke geben.

 

In km waren es ca 351 gefahrene km

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Urlaubsfahrt nach Riesa an der Elbe vom 4.8. bis 7.8.2014

 

Da es sich dieses Jahr nicht einrichten lies das wir gemeinsam Urlaub bekommen kam mir die Idee meine Verwandten in Riesa zu besuchen da es nun auch schon 3 Jahre her war das ich sie besucht hatte.

 

Grob gesagt führte mich meine Tour nach Riesa über Ansbach, Bamberg, Hof, Plauen und Döbeln nach Riesa. 

Wie das Sprichwort schon lautet "Wenn Engel reisen..." hatte ich sehr viel Glück mit dem Wetter, denn ich kam trocken an und wie ich später von Leuten erfuhr die am selben Tag auf dem Rückweg waren mußten diese zweimal auf der Autobahn bzw am Parkplatz im Stau stehen oder eine Pause einlegen weil der Scheibenwischer des Autos die Regenmassen nichtmehr schaffte. Da hatte ich echt Glück.

am 5.8. machte ich mit Christian einen Fussmarsch durch die innenstadt von Riesa und entlang der Elbe.

Man konnte schon sehen das seit 1990 ( mein erster Besuch in Riesa kurz nach der Wende) viel getan wurde und wird. Schade ist nur das einige schon historische Gebäude scheinbar von Geldheien gekauft wurden die dann die Fördermittel eingeholt haben und nun verfallen diese Gebäude langsam aber sicher.

 

Am 6.8. wurde ich von meinen Verwandten mit einem Ausflug nach Meißen überrascht, Meißen wurde 2003 vom Oderbruch Hochwasser schwer getroffen und man sieht heute noch das an vielen Stellen gebaut und renoviert wird.

Am 7.8. trat ich wieder meine Heimreise an, diese führte mich anfangs noch auf der selben strecke wieder zurück bis Hof ab da fuhr ich dann Richtung Bayreuth, Rothenburg, Ansbach, Feuchtwangen und Dinkelsbühl bis nach Hause.

 

Nun möchte ich mich an dieser Stelle noch bei Irmgart und Christian bedanke das sie mir eine schöne Zeit in und um Riesa ermöglicht haben.

Da ich die Eisrechnung in Meißen nicht übernehmen durft werde ich mir eine kleine Überraschung überlegen.

 

Gesamtstrecke ca 980 km

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Top
www.andybos.de -- DIE private Motorradhomepage | webmaster@andybos.de